• Deutscher Vizemeister 2020!
    Deutscher Vizemeister 2020!
    Der SC Viernheim hat bei der Meisterschaftsrunde 2020 der Schachbundesliga einen starken 2. Platz belegt und ist damit Deutscher Vizemeister 2020! In einer spannden Schlussrunde musste man sich lediglich dem Deutschen Meister OSG Baden-Baden knapp geschlagen geben.
  • Neustart Vereinsabend für Erwachsene
    Neustart Vereinsabend für Erwachsene

    Am Freitag, den 11.09.2020 geht es wieder los! Hierfür gibt es ein Hygienekonzept, dass im Downloadbereich und im Menü oben eingesehen werden kann.

Schachjugend spielt wieder im Bürgerhaus

Geschrieben von Ekki am .

Der Schachclub öffnet wieder, allerdings nur für die Kinder bis 18 Jahre. Termine sind 19.06. & 26.06. & 03.07. jeweils von 18-20h. Danach sind 6 Wochen Pause wegen Sommerferien. Mindestens zwei Trainer sind immer anwesend.
 
Die Kinder und Trainer sollen möglichst eine eigene Maske mitbringen. Wir haben aber auch welche für "Vergessliche" vorort. Innerhalb vom 3er-Raum kann diese abgesetzt werden. Vor Betreten des Bürgerhauses sind die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsmittel steht hierfür bereit. Es dürfen maximal 12 Personen im 3er-Raum sein. Falls mehr kommen, wird mit dem Spielplatz draußen abgewechselt.
 
Ekkehard Golf, Jugendleiter SC Viernheim

Quarantäne-Liga am 18.6.

Geschrieben von Stefan Sp. am .

lichessAm morgigen Donnerstag (18. Juni, 20:00 Uhr) startet der Schachclub Viernheim in sein nächstes Match in der Quarantäne-Liga (nun in der Klasse 9A). Alle Mitglieder des Teams sind aufgerufen, sich daran zu beteiligen und die Mannschaft zu unterstützen.

Es wird für 2 Stunden im Arena-Modus mit Bedenkzeit 5+0 gegen die anderen Mannschaften gespielt, und mit "Rochade Europa" gibt es (mindestens) einen starken Konkurrenten um den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse. Ein starkes Viernheimer Team und eine gute Leistung werden also notwendig sein!

Hier geht es zur Quarantäne-Liga, und hier zur Lichess-Vereinsgruppe.

Erneuter Sieg und Aufstieg in der Quarantäne-Liga

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Der Schachclub Viernheim konnte auch heute in der Quarantäne-Liga gewinnen und damit in die Klasse "9" aufsteigen. Zweiter hinter Viernheim (295 Punkte) wurde "Chess Academy KG II" mit 136 Punkten. Die erfolgreichsten Punktesammler für die Viernheimer waren heute Zipferlak (74), SteppendeKuh (63), IM Maximilian Meinhardt (62; William2Wilson), Stefan Spiegel (49; GammaTwo) und Bembeltown (47); insgesamt haben 19 Spieler für Viernheim mitgemacht!

Quarantäne-Liga am 14.6.

Geschrieben von Stefan Sp. am .

lichessAm Sonntag (14. Juni, 20:00 Uhr) startet der Schachclub Viernheim in sein drittes Match in der Quarantäne-Liga (nun in der Klasse 10A). Alle Mitglieder des Teams sind aufgerufen, sich daran zu beteiligen und die Mannschaft zu unterstützen!

Diesmal wird für 2 Stunden im Arena-Modus mit Bedenkzeit 3+2 gegen die anderen Mannschaften gespielt. Und wie immer gehen die an dem Tag 5 erfolgreichsten Punktesammler in die Mannschaftswertung ein; ein erneuter Aufstieg ist angestrebt.

Hier geht es zur Quarantäne-Liga, und hier zur Lichess-Vereinsgruppe.

RushBanana dominiert 1. Online Bullet-Turnier

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Zum ersten Online Bullet-Turnier des Schachclub Viernheim fanden sich leider nur 6 Spieler ein, von denen einige auch wieder vorzeitig ausstiegen. Mutmaßlich lag das vor allem am Modus, da beim Bullet die gesamte Partie in 1 Minute gespielt werden muss und es auf Geschwindigkeit und Maustechnik mindestens so sehr ankommt wie auf schachliches Können. Das soll aber nicht den souveränen Sieg von RushBanana mit 35 Punkten schmälern, gefolgt von SteppendeKuh (16) und Cawa12 (11). Alle Ergebnisse und Partien gibt es hier.

Und am Sonntag geht es weiter mit der Quarantäne-Liga, dann wieder mit einer "normalen" Bedenkzeit 3+2.

bullet1 end