• Viernheim weiter vorne!
    Viernheim weiter vorne!

    Der SC Viernheim hat am Wochenende seine beiden Begegnungen gegen SF Berlin und SK König Tegel mit jeweils 6,5:1,5 gewonnen und führt die Tabelle weiterhin an, noch vor der OSG Baden-Baden!

  • Krieg in der Ukraine
    Krieg in der Ukraine

    Der Schachclub Viernheim unterstützt das Ukraine Statement des Deutschen Schachbundes

  • Corona-Bestimmungen in Hessen
    Corona-Bestimmungen in Hessen

    Ab sofort gibt es keine Zugangsbeschränkungen und keine Maskenpflicht mehr. Es sind keine Impf-/Testnachweise nötig. Die Jugend spielt von 18-20h, Erwachsene ab 20h.

Benefiz- und Solidaritätsveranstaltung für die Ukraine mit GM Zigurds Lanka

Geschrieben von Stefan Sp. am .

UKR Solidarität

Am kommenden Samstag, 19. März, wird GM Zigurds Lanka in der VHS Viernheim nach seinem schachlichen Seminar einen persönlichen Erfahrungsbericht zur Situation in der Ukraine geben.

Alle Einnahmen und Spenden aus diesem Anlass werden kurzfristig einem Krankenhaus in Kiew zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen gibt es in diesem PDF.

Blitzeinzel Bezirk Mannheim

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Die Endtabelle der Blitz-Einzelmeisterschaft des Bezirk Mannheim (mit zahlreichen Titelträgern ...) ist auf der Homepage des Bezirks veröffentlicht worden.

Schachliche Erfolge und Ukraine-Unterstützung

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Der Schachclub Viernheim feiert ein sportlich sehr erfolgreiches Wochenende, und ist in Gedanken trotzdem bei seinen Spielern in der Ukraine. Neben zwei Siegen in der Schachbundesliga gewannt auch die 2. Mannschaft in der Oberliga Baden, gleichzeitig wurden parallel zum Bundesliga-Heimwochenende Live-Interviews mit Spielern in Lemberg und Kiew geführt, und eine Resolution gegen den Angriffskrieg Putins auf die Ukraine verlesen.

BL März 1

Josefine Heinemann verliest die Fassung der Resolution in russischer Sprache; links der 1. Vorsitzende Stefan Schmidt, rechts Mitinitiator Günther Beikert [Foto: Bernhard Kreutzer]

Blick in die Ukrainische Seele

Geschrieben von Administrator am .

Im Rahmen des Bundesliga-Wochenendes haben wir zwei Interviews mit unseren ukrainischen Spielern geführt. Während GM Igor Kovalenko aus der gefährdeten Stadt Kiew berichtete, wurde das Interview mit GM Yuriy Kryvoruchko und GM Pavel Eljanov (Münchener Schachclub) aus Lemberg geführt.

Die Interviews findet man auf unererem YouTube Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCcf2M3lmJaPAqJdBxOXLvOw

Schachclub Viernheim startet in die neue Saison der 1. Bundesliga

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Am kommenden Wochenende empfängt der Schachclub Viernheim 1934 e.V. die Gastmannschaften aus Solingen, Augsburg und Dresden im Bürgerhaus zum Start der Saison 2021/2022. Trotz der schwierigen Randbedingungen steht die völkerbindende Rolle der weltweit stärksten Schachliga im Vordergrund.

Die Einheimischen spielen im Bürgerhaus Viernheim am Samstag 5.3. ab 14 Uhr gegen BCA Augsburg, und am Sonntag 6.3. ab 10 Uhr gegen USV TU Dresden, die parallelen Wettkämpfe bestreitet jeweils die SG Solingen. Angesichts der globalen Lage und der international besetzen Spielerkader aller Mannschaften ist es dabei schwer einzuschätzen, wie stark die verschiedenen Teams antreten werden. Diese Frage wird sich vermutlich erst klären, wenn absehbar ist, welche Spieler und Spielerinnen der Vereine den Weg nach Viernheim gefunden haben und spielen können. Spannende und hochklassige Wettkämpfe sind aber in jedem Fall sichergestellt, denn die Teilnahme zahlreicher internationaler Top-Großmeister ist trotz der herausfordernden Umstände zu erwarten.

BL März Vorbericht

Blick in den Spielsaal im Bürgerhaus Viernheim beim letzten Heimkampf im März 2019