• Schachclub vertritt Viernheim auf Europäischer Ebene
    Schachclub vertritt Viernheim auf Europäischer Ebene

    Der SC Viernheim hat sich für den European Club Cup (ECC) qualifiziert und die Reisekosten über ein CrowdFunding Projekt eingespielt

  • "Chessy" im Waldschwimmbad

    Das Maskottchen der Deutsche Schachjugend machte während seiner Tour durch Deuschland auch in Viernheim Station

100% Score für Stefan Schmidt

Geschrieben von Administrator am .

Beim heutigen Schnellschachturnier kämpften 11 Teilnehmer um Siege und Wertungspunkten. Am Ende des fünfrundigen Turniers stand Stefan Schmidt mit fünf Siegen an der Spitze des Feldes. Ihm folgten Stefan Martin (4 Punkte) unad Hakan Horata (3 Punkte) vor drei weiteren Verfolgern mit der gleichen Punktzahl...

Schnellschach voraus

Geschrieben von Administrator am .

Heute abend findet ab 20:15 Uhr im Seminarraum 3 die achte Ausgabe unserer Schnellschachserie statt. Beim letzten Turnier Anfang März nutzte Michael Müller die Gunst des Berlin-Wochenendes und kam zu einem ungefährdeten Erfolg. Er führt derzeit auch mit großem Vorsprung die CUP-Wertung an.

Schachclub Viernheim 2 sichert sich Endspiel in der Oberliga

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Mit einem 5:3-Sieg konnte sich die 2. Mannschaft des Schachclub Viernheim heute in der Oberliga Baden gegen das junge und talentierte Team aus Sasbach durchsetzen. Die Südhessen bleiben damit auf dem geteilten ersten Platz in der Oberliga Baden und es kommt in der Schlussrunde zum direkten Aufeinandertreffen mit dem punktgleichen Team des SV Walldorf. In diesem "Endspiel" wird dann der Aufstieg in die 2. Bundesliga entschieden, der für die Viernheimer als Neuling in der Oberliga ein fast schon sensationeller Erfolg wäre.

OL Sasbach

Entspannte Stimmung bei gemeinsamen Abendessen nach einem erfolgreichen Wettkampf

IM Andreas Mandel gewinnt Blitzturnier März

Geschrieben von Stefan Sp. am .

blitzschachIn einem erneut gut besetzten Feld konnte sich IM Andreas Mandel beim siebten Turnier der offenen Blitz-Vereinsmeisterschaft des Schachclub Viernheim durchsetzen. Andreas gab nur ein Remis ab und holte starke 15,5 Punkte aus 16 Partien; auf dem zweiten Platz folgte Stefan Spiegel (14,0). Dritter wurde Stefan Martin (12,0) vor FM Michael Müller und Lorenz Gottschall mit jeweils 11,0 Punkten.

Die vollständige Endtabelle und die aktuelle CUP-Wertung sind hier zu finden:

Blitzturnier 22.03.2019

CUP-Wertung nach 7 von 11 Turnieren

Aus der Bundesliga: Sieg mit Damenopfer

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Thal 1Im umkämpften 4:4 gegen Dresden (siehe vorigen Bericht) sicherte GM Thal Abergel den einzigen vollen Punkt für den Schachclub Viernheim mit einer sehenswerten Gewinnführung inklusive Damenopfer. Nachgespielt werden kann die Partie hier.