Viernheimer Schachjugend gewinnt Badenliga

Geschrieben von Ekki am .

Jedes Jahr nimmt unsere U20-Mannschaft an der Badenliga teil, um sich mit den besten Jugendabteilungen Badens zu messen. Während der SC Viernheim in vergangenen Jahren oft hohe Niederlagen einstecken mußte, lief es jüngst erstaunlich gut für den Nachwuchs. Letztes Jahr schon konnte man die Badenliga gewinnen, hatte aber als Vierer-Mannschaft kein Aufstiegsrecht. Dieses Jahr startete ein Sechser-Team und gewann die Badenliga erneut. Damit war der Aufstieg in die Jugend-Bundesliga Süd perfekt.

Viernheimer Schachjugend räumt ab

Geschrieben von Ekki am .

Wenn die Tage kürzer und kälter werden, sieht man die Viernheimer Nachwuchs-Schachspieler wieder mehr mit den Schachfiguren denn mit Fußball oder Skateboard spielen. Daß sie dabei das Schachspiel gut beherrschen, ist das erklärte Ziel aller Trainer vom Schachclub sowie der Übungsleiter der verschiedenen Schulschach-AGs. Und um ihre Spielfertigkeit unter Beweis zu stellen, nehmen sie regelmäßig an Jugendturnieren teil, wo sie sich mit gleichaltrigen Gegnern aus anderen Städten und Vereinen messen können.

Eric Bastuck und Philipp Thielmann erfolgreiche "Schützen"

Geschrieben von Ekki am .

 

Die alte Schachsaison geht zu Ende und eine neue fängt an. Da ist es an der Zeit, unsere Jugendarbeit in einen kleinen Jahresrückblick zu fassen.

Spiel und Spaß im Sommercamp

Geschrieben von Ekki am .



Seit 2009 veranstaltet der Schachclub Viernheim jährlich in der letzten hessischen Sommerferienwoche ein Sommercamp für alle jugendlichen Mitglieder. Neben Schachtraining und Wettkampf stehen hier besonders außerschachliche Freizeitaktivitäten auf dem Plan. Dieses Jahr nahmen insgesamt acht Kinder teil.

Jugendopen Neckarsteinach

Geschrieben von Ekki am .



Mitten in den Ferien sind drei unserer Kinder ausgerückt, um das Neckarsteinacher Jugendopen auszutesten. Es wurden fünf Runden mit DWZ-Auswertung an einem Wochenende gespielt. Mit dabei waren (im Bild von links nach rechts): Martin Buchholz, Eric Bastuck und Mathias Buchholz.