• Endrunde der Schach-Bundesliga bringt Hochspannung
    Endrunde der Schach-Bundesliga bringt Hochspannung

    Am Wochenende spielt die Erste Mannschaft in Bremen um den Titel in der ersten Bundesliga.

Ein sonniges Sommercamp geht zu Ende

Geschrieben von Ekki am .

alt

 

In der letzten Sommerferienwoche fand auch dieses Jahr wieder unser traditionelles Sommercamp statt. Dank einer großzügigen Spende der Sparkasse konnte dieses Mal ein höchst unterhaltsames Programm geboten werden.

Sommerfest als super Einstieg in die neue Saison

Geschrieben von Administrator am .

Am vergangenen Sonntag feierten etwa 50 Schachclub-Mitglieder samt ihren Familien das SCV-Sommerfest in der Viernheimer Grillhütte. Das Wetter spielte mit: nach anfänglichen Gewitterschauern zeigte sich strahlender Sonnenschein. Im Rahmenprogramm wurden die Sieger für den JugendCup mit Medaillen ausgezeichnet. Als kulinarisches Angebot gab es neben einem reichhaltigen Salat- und Kuchenbuffet einen original Schweizer Raclette-Käse mit Pell-Kartoffeln, was wunderbar das deftige Grillgut ergänzte. Auch das musikalische Bilderrätsel von Günther Beikert kam super an.

img_2406

Maximilian Meinhardt badischer Vizemeister im Schnellschach !

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Einen äußerst gelungen Einstand konnte unser Neuzugang, IM Maximilian Meinhardt schon wenige Tage nach seinem Wechsel zum SC Viernheim feiern. Bei der stark besetzten Offenen Badischen Schnellschach-Meisterschaft in Pforzheim traten gleich 5 FMs, 4 weitere IMs, und mit dem nach Baden zurückgekehrten Roland Schmaltz auch ein Großmeister an.
Nach 9 Runden waren mit jeweils 7 Zählern die drei Erstplazierten punktgleich: FM Christoph Pfrommer (Karlsruher SF), IM Maximilian Meinhardt (SC Viernheim) und GM Roland Schmaltz (OSG Baden-Baden), gefolgt von den beiden IMs Vadim Chernov (SK Ladenburg) und Srdjan Panzalovic (SF Bad Mergentheim) mit 6,5 Punkten, bei insgesamt 42 Teilnehmern.

Aufgrund der bei Punktgleichheit zur Anwendung kommenden Feinwertung stand damit Christoph Pfrommer als neuer badischer Schnellschachmeister fest, während sich Maximilian Meinhardt den Titel des Vizemeisters noch vor Roland Schmaltz sichern konnte. Die beiden Erstplazierten sind damit auch für die deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Maximilian hat uns einen lesenswerten Bericht mit Impressionen aus erster Hand zur Verfügung gestellt, den wir im folgenden gerne wiedergeben:

"Meine Teilnahme war recht spontan, was bei mir aber komischerweise oft dazu führt, dass ich mit Lust am Schach frei aufspiele.

Termine 2. Bundesliga stehen fest

Geschrieben von Administrator am .

Die Termine der 2. Bundesliga Süd für die Saison 2012/13 stehen fest und sind im Kalender eingetragen. Los geht's am 14.10.2012 - schon mal zum Vormerken!

Starker Viernheimer Auftritt bei Badischer Blitz-Einzelmeisterschaft

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Gleich drei Vertreter des SC Viernheim nahmen heute an der Badischen Blitz-Einzelmeisterschaft teil, die von den Schachfreunden in Baden-Baden Lichtental vorbildlich ausgerichtet wurden. Schon die Startrangliste zeigte ein starkes Teilnehmerfeld, in dem unsere Spieler - gemessen an ihrer Wertungszahl - auf den Plätzen 13, 16 und 30 zu finden waren (bei insgesamt 31 Spielern).

alt

Umso erfreulicher war dann das Endergebnis nach einem harten, mehr als 6-stündigem Wettkampf: Stefan Schmidt spielt ein überragendes Turnier und konnte sich mit einem hervorragenden 4. Platz (21 Punkte) inmitten der Titelträger und "Blitzprofis" einreihen. Stefan Spiegel landet mit 19 Punkten auch noch so gerade in den Top-Ten und somit vor seinem Ranglistenplatz.

Hakan Horata schließlich erzielte bei seiner ersten Teilnahme auf diesem Niveau beachtliche 7,5 Punkte (Platz 28). Die vollständigen Turnierinformationen wird es auf der Seite des wie immer souveränen Turnierleiters Bernd Walther geben, siehe hier.

alt

Stefan Schmidt kurz vor seinem Sieg mit Schwarz in der letzten Runde gegen FM Wolfgang Schmid (OSG Baden-Baden).