• Endrunde der Schach-Bundesliga bringt Hochspannung
    Endrunde der Schach-Bundesliga bringt Hochspannung

    Am Wochenende spielt die Erste Mannschaft in Bremen um den Titel in der ersten Bundesliga.

Cup der Schachjugend 2012 - Gewinner stehen fest

Geschrieben von Volker am .

Am letzten Spieltag kam es zum Showdown. Im Spiel zwischen Lorenz Gottschall und Leon Ruland sollte sich entscheiden, wer auf dem Treppchen ganz oben steht. Am Ende war Lorenz Gottschall der Glücklichere und kann sich schon einmal auf den Siegerpokal freuen. Die Preisverleihung wird im Rahmen des Viernheimer Sommerfests stattfinden.

Verdiente Mitglieder werden ausgezeichnet

Geschrieben von Administrator am .

Die Jahreshauptversammlung 2012 verlief in ungewohnten Bahnen. Trotz des frühen Beginns (18:00 Uhr) fanden 20 Mitglieder den Weg ins Bürgerhaus. Bei den Nachwahlen zum Vorstand wurde Volker Jacob als Schriftführer gewählt. Besonderes Highlight war jedoch die Ehrung von Rudolph Fury und Walter Uhlemann, die beide die goldene Ehrennadel des Schachverbands für 40-jährige Mitgliedschaft erhielten.

Goldene_Ehrennadel-2

Die beiden Jubilare Rudolph Fury (links) und Walter Uhlemann (rechts) wurden vom ersten Vorsitzenden, Stefan Schmidt, geehrt.

Schachclub schaut auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Geschrieben von Administrator am .

Am Freitag, 22.06.2012 findet im Seminarraum 3 des Bürgerhauses unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt, zu der wir alle Mitglieder sehr herzlich einladen. Aufgrund der Fussball-EM starten wir diesmal bereits um 18:00 Uhr. Anschließend, um 20:45 Uhr, schauen wir uns das Fussballspiel Deutschland - Griechenland gemeinsam an. Für die jugendlichen Fans gibt es einen Heimbring-Service nach dem Spiel.
Wir freuen uns über Eure zahlreiche Teilnahme!

Viernheimer Schach-Fussballer schwärmen aus!

Geschrieben von Detlev am .

Eindrücke vom Fussballschachturnier

Das Fussball-Schach-Turnier in Reinheim (Odenwald), das wir am 17.Juni mit zwei Mannschaften mit insgesamt 17 (!) Schachfreunden besuchten, entpuppte sich als zwei Turniere. Schach-Turnier und Fussball-Turnier, wobei letzteres eindeutig im Mittelpunkt des Geschehens stand. Nicht überraschend also, daß viele Mannschaften mit Fussballern, die diesen Sport vereinsmäßig betreiben, besetzt waren. Unsere "wer weiß, was Abseits ist?" zusammengestellten Balltreter-Teams bekamen eine kostenlose Schulung in feldübergreifendem Pressing, Spielverlagerung durch Ballstafetten und Raumverdichtungs-Taktiken, im Schach wurden wir dagegen kaum gefordert.

4nheimer Stadtfest ein voller Erfolg

Geschrieben von Stefan Sch. am .

Gestern abend ist das erste Viernheimer Stadtfest erfolgreich zu Ende gegangen. Der Schachclub präsentierte sich im Pfarrgarten der Gemeinde Johannes XXXIII sehr öffentlichkeitswirksam, das Motto "Mittelalterlicher Markt" wurde von den Besuchern gut angenommen. "Seid willkommen in dieser Stätten" tönte es des öfteren aus der Verkaufsbude. Zahlreiche Gäste ließen sich zu einer Partie Schach überreden, lösten die ausliegenden Schachrätsel oder spielten auf dem Großschach.

Auch viele Schachclub-Mitglieder - alt und jung - nutzten die Gelegenheit, den Verein mal in einer ganz anderen Atmosphäre zu erleben und ließen sich ein Räuberbier oder ein Bauernbrot mit Raclettekäse schmecken.

 020_k