• "Chessy" im Waldschwimmbad

    Das Maskottchen der Deutsche Schachjugend machte während seiner Tour durch Deuschland auch in Viernheim Station

  • Schlossfest 2019
    Schlossfest 2019

    Die Schachgruppe der Universität Mannheim richtet erneut ein Simultanturnier aus.

  • Schach in der Klimakrise
    Schach in der Klimakrise

    Mitglieder diskutieren die Auswirkungen der Klimakrise auf den Schachclub

Schachclub schaut auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Geschrieben von Administrator am .

Am Freitag, 22.06.2012 findet im Seminarraum 3 des Bürgerhauses unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt, zu der wir alle Mitglieder sehr herzlich einladen. Aufgrund der Fussball-EM starten wir diesmal bereits um 18:00 Uhr. Anschließend, um 20:45 Uhr, schauen wir uns das Fussballspiel Deutschland - Griechenland gemeinsam an. Für die jugendlichen Fans gibt es einen Heimbring-Service nach dem Spiel.
Wir freuen uns über Eure zahlreiche Teilnahme!

Viernheimer Schach-Fussballer schwärmen aus!

Geschrieben von Detlev am .

Eindrücke vom Fussballschachturnier

Das Fussball-Schach-Turnier in Reinheim (Odenwald), das wir am 17.Juni mit zwei Mannschaften mit insgesamt 17 (!) Schachfreunden besuchten, entpuppte sich als zwei Turniere. Schach-Turnier und Fussball-Turnier, wobei letzteres eindeutig im Mittelpunkt des Geschehens stand. Nicht überraschend also, daß viele Mannschaften mit Fussballern, die diesen Sport vereinsmäßig betreiben, besetzt waren. Unsere "wer weiß, was Abseits ist?" zusammengestellten Balltreter-Teams bekamen eine kostenlose Schulung in feldübergreifendem Pressing, Spielverlagerung durch Ballstafetten und Raumverdichtungs-Taktiken, im Schach wurden wir dagegen kaum gefordert.

4nheimer Stadtfest ein voller Erfolg

Geschrieben von Stefan Sch. am .

Gestern abend ist das erste Viernheimer Stadtfest erfolgreich zu Ende gegangen. Der Schachclub präsentierte sich im Pfarrgarten der Gemeinde Johannes XXXIII sehr öffentlichkeitswirksam, das Motto "Mittelalterlicher Markt" wurde von den Besuchern gut angenommen. "Seid willkommen in dieser Stätten" tönte es des öfteren aus der Verkaufsbude. Zahlreiche Gäste ließen sich zu einer Partie Schach überreden, lösten die ausliegenden Schachrätsel oder spielten auf dem Großschach.

Auch viele Schachclub-Mitglieder - alt und jung - nutzten die Gelegenheit, den Verein mal in einer ganz anderen Atmosphäre zu erleben und ließen sich ein Räuberbier oder ein Bauernbrot mit Raclettekäse schmecken.

 020_k

27. Haßlocher Schachtage

Geschrieben von Administrator am .

Über Pfingesten fanden auch die Haßlocher Schachtage statt. Unter den 350 Teilnehmern waren auch zwei Spielder des Schachclubs Viernheim: Winfried Karl im A-Turnier und Rupert Helbig im B-Turnier.

Jugendopen Gernsheim 2012

Geschrieben von Ekki am .

alt

Auch an diesem Pfingstwochenende ist der Schachclub 1934 Viernheim e.V. beim Jugendopen in Gernsheim wieder in stattlicher Zahl aufgelaufen. Zehn unserer Spieler im Alter von 7 bis 22 Jahren kämpften um Punkte, Turniersieg, Mannschaftswertung und DWZ. Und die Meßlatte lag hoch, hatte doch in den letzten Jahren stets irgendein Viernheimer das gesamte Teilnehmerfeld deklassiert und den Pokal heimgebracht (Lorenz Gottschall 2010 und Michael Sharaga 2011). Die Mannschaftswertung ging letztes Jahr ebenfalls an uns. Und alle Turnierneulinge hatten wenigstens mit 2 Punkten aus 7 Runden einen schönen Einstand. Sollte es dieses Jahr anders kommen?

4nheimer Stadtfest wirft seine Schatten voraus

Geschrieben von Administrator am .

Vom 1.-3. Juni findet das neue 4nheimer Stadtfest statt, an dem sich der Schachclub beteiligt. Im Vorfeld wurden fünf kleine Werbefilme gedreht, die einen Blick auf die Attraktionen der jeweiligen Plätze erlauben. Diese werden nun auf YouTube&Co. veröffentlicht.

Auch wir Schachspieler sind im mit dabei, und zwar im Pfarrgarten...

 

 

Stefan Martin gewinnt 1. offene Stadtmeisterschaft

Geschrieben von Administrator am .

Vom 17.Februar bis 11.Mai fand die diesjährige Stadtmeisterschaft des Schachclub Viernheim statt. Am letzten Freitag fand nun im Bürgerhaus die Ehrung der Sieger statt. Nach fünf spannenden Runden setzte sich der Bundesligaspieler Stefan Martin mit hauchdünnem Vorsprung gegen Volker Bitsch durch. Dritter wurde der erste Vorsitzende, Stefan Schmidt, der das Feld lange Zeit angeführt hatte und kurz vor der Ziellinie von Stefan Martin abgefangen wurde. Bester Jugendliche wurde Julian Bauer.

IMG_1658-12

Die strahlenden Sieger und Platzierten: Julian Bauer, Stefan Schmidt, Volker Bitsch und Stefan Martin (v.l.n.r).

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung unseres Angebotes.

Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Verstanden!