Kreuzstraße 2-4, 68519 Viernheim info@schachclub-viernheim.de Freitags: Jugend 18:00 - 20:00 und Erwachsene 20:00 - 24:00

    Maximilian Meinhardt badischer Vizemeister im Schnellschach !

    Einen äußerst gelungen Einstand konnte unser Neuzugang, IM Maximilian Meinhardt schon wenige Tage nach seinem Wechsel zum SC Viernheim feiern. Bei der stark besetzten Offenen Badischen Schnellschach-Meisterschaft in Pforzheim traten gleich 5 FMs, 4 weitere IMs, und mit dem nach Baden zurückgekehrten Roland Schmaltz auch ein Großmeister an.
    Nach 9 Runden waren mit jeweils 7 Zählern die drei Erstplazierten punktgleich: FM Christoph Pfrommer (Karlsruher SF), IM Maximilian Meinhardt (SC Viernheim) und GM Roland Schmaltz (OSG Baden-Baden), gefolgt von den beiden IMs Vadim Chernov (SK Ladenburg) und Srdjan Panzalovic (SF Bad Mergentheim) mit 6,5 Punkten, bei insgesamt 42 Teilnehmern.

    Aufgrund der bei Punktgleichheit zur Anwendung kommenden Feinwertung stand damit Christoph Pfrommer als neuer badischer Schnellschachmeister fest, während sich Maximilian Meinhardt den Titel des Vizemeisters noch vor Roland Schmaltz sichern konnte. Die beiden Erstplazierten sind damit auch für die deutsche Meisterschaft qualifiziert.

    Maximilian hat uns einen lesenswerten Bericht mit Impressionen aus erster Hand zur Verfügung gestellt, den wir im folgenden gerne wiedergeben:

    "Meine Teilnahme war recht spontan, was bei mir aber komischerweise oft dazu führt, dass ich mit Lust am Schach frei aufspiele.

    Ich war an sechs gesetzt, konnte die ersten drei Partien gewinnen (die dritte gegen Duschek mit Glück). Dann kam ich mit Schwarz gegen Schmaltz, gegen den ich recht mühelos ein Remis erreichen konnte. Fünfte Runde gegen Pfrommer remis, wobei da mehr drin war. In der sechsten Runde gegen Uli Schulze, meinen Ex-Vereinskollegen aus Eppinger Zeiten, ein Kurzsieg mit Schwarz. Siebte Runde ein glücklicher Sieg gegen Gschnitzer, den ich in der achten Runde gegen Zeier hätte vergolden können. So spielte ich nur Unentschieden und ging mit einem halben Punkt Vorsprung vor Pfrommer, Schmaltz und Chernov in die letzte Partie. Gegen Chernov verflachte die Stellung schnell. Das Unentschieden sicherte mir den geteilten ersten Platz.

    Etwas ärgerlich ist, dass nicht alle neun Gegner für die Buchholzwertung einberechnet wurden (schlechtester Punktesammler wird gestrichen), sonst wäre ich Erster geworden. Zu einem Stichkampf, um die zwei Qualifikationsplätze zur Deutschen Meisterschaft (22.-23.9. in Geiselhöring (Niederbayern)) kam es nicht, da Roland Schmaltz sowieso nicht spielen wird.
    So steht am Ende für mich die Qualifikation, ein angenehmes Preisgeld und die Erkenntnis, dass ich mich schachlich wohlfühle im BSV. Ob ich an der Deutschen Meisterschaft teilnehmen kann, weiß ich noch nicht genau.

    Das Turnier verlief insgesamt harmonisch. Ich freue mich, dass ich unter Viernheimer Flagge erfolgreich im badischen Schach mitmischen konnte."

    Dem haben wir nichts hinzuzufügen ...

    Stefan Spiegel

    Unser Hauptsponsor

    Trainings- und Spielzeiten

    Di, 18-20 Uhr Trainingsabend
    Di, 18.30-21 Uhr Fussballschach
    Fr, 18-19 Uhr Jugend Gruppe 1
    Fr, 19-20 Uhr Jugend Gruppe 2
    Fr, 20-24 Uhr Clubabend

    Wir sind der SC Viernheim 1934 e.V.

    Unsere Mannschaften

    1. Mannschaft - 1. Bundesliga
    2. Mannschaft - 2. Bundesliga Süd
    3. Mannschaft - Verbandsliga Nord
    4. Mannschaft - Bezirksklasse
    5. Mannschaft - Kreisklasse A
    6. Mannschaft - Kreisklasse B
    7. Mannschaft - Einsteigerklasse

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.