Kindlicher Spaß und jugendlicher Ernst

Geschrieben von Ekki am .

Die letzte Woche war für unseren Nachwuchs erlebnis- und erfolgreich. Zunächst stand das in die Herbstferien verlegte Sommercamp an. Leider hat es in einem fort geregnet und die Outdoor-Aktivitäten mußten sämtlich ausfallen. Übrig blieben nur noch das Bowling am Mittwochabend sowie der Besuch im Miramar am Donnerstag. Zumindest soll die Fahrt zum Holidaypark aber in der Woche nach Ostern nachgeholt werden.
 
Am Sommercamp nahmen insgesamt 5 Kinder teil: Elias Strunk, Spyridon Papaioannou, Maximilian Theilig und die Zwillinge Mathias und Martin Buchholz.
 
Dann ging es am Samstag auf große Fahrt nach Karlsruhe, wo unsere Jugend seinen letzten Wettkampf in der Jugendbundesliga antrat. Die U20-Mannschaft, die sich im Laufe der Saison stetig gesteigert hat, wollte gegen KSF 2 endlich den ersten Sieg einfahren. Angetreten in Bestbesetzung ist das auch mit einem 4,5-1,5 gelungen. Elias Strunk, Balint Schmeck, Till Engemann und Andreas Schmohel gewannen ihre Partien, Maximilian Theilig steuerte ein Remis bei und nur Simon Schmidt mußte die Segel streichen.