Schach-Kids in Landau auf Punktejagd

Geschrieben von Ekki am .

Zwei Mädchen und vier Jungs vom Schachclub Viernheim waren am Samstag in Landau beim traditionellen Jugendopen mit dabei. Jan Kalinski hat es dabei sogar aufs Treppchen geschafft und einen Pokal erhalten. Alle anderen haben ein gutes Turnier gespielt und wertvolle Erfahrungen gesammelt.

Thuc Minh Han und Zlata Kryvoruchko spielten im ABC-Turnier mit und holten beide jeweils 3 Punkte aus 9 Runden.

In der U12 startete Jan Kalinski, der mit 5 Punkten aus 7 Runden sowie der besten Buchholz Zweiter wurde. Er spielte ein großartiges Turnier. Yuxuan Meng landete mit ebenfalls 5 Punkten auf dem undankbaren vierten Platz. Sophie Yang wurde mit 4,5 punkten Achte von 28 Startern und war damit bestes Mädchen. Julian Marschall und Magnus Reimann erreichten gute 4 bzw. 3 Punkte.

 

Jan Kalinski mit Preis und Pokal