Kreuzstraße 2-4, 68519 Viernheim info@schachclub-viernheim.de Freitags: Jugend 18:00 - 20:00 und Erwachsene 20:00 - 24:00 in der VHS

    Viernheimer Schachjugend gewinnt Badenliga

    Jedes Jahr nimmt unsere U20-Mannschaft an der Badenliga teil, um sich mit den besten Jugendabteilungen Badens zu messen. Während der SC Viernheim in vergangenen Jahren oft hohe Niederlagen einstecken mußte, lief es jüngst erstaunlich gut für den Nachwuchs. Letztes Jahr schon konnte man die Badenliga gewinnen, hatte aber als Vierer-Mannschaft kein Aufstiegsrecht. Dieses Jahr startete ein Sechser-Team und gewann die Badenliga erneut. Damit war der Aufstieg in die Jugend-Bundesliga Süd perfekt.

    Im Januar traten unsere Jungs ersatzgeschwächt gegen den Favoriten Eppingen an, der zuvor schon gegen Bruchsal mit 4:2 einen hohen Sieg eingefahren hatte. Bei einer Niederlage wäre der Traum vom Aufstieg schon aus gewesen. Aber die Mannschaft kämpfte tapfer und errang mit 3:3 ein Unentschieden. Unsere Zwillinge holten mit Mathias Buchholz einen Sieg und mit Martin Buchholz ein Remis. Auch Andreas Schmohel am ersten Brett remisierte. Nach Niederlagen von Lennart Seeger und Philipp Thielmann hing alles an der Partie von Maximilian Theilig, der beim Spielstand von 2:3 unter Siegzwang stand. Er hielt dem Druck stand, gewann seine Partie und erhielt dem Verein die Chance auf den Aufstieg.

    Im Februar stand dann der Kampf gegen Bruchsal an, der mit 4,5:1,5 gewonnen werden mußte, um sich in der letzten Runde noch mit einem halben Brettpunkt vor den Tabellenführer Eppingen zu schieben. Während man vor zwei Jahren gegen ebendiese Mannschaft klar mit 2:4 verlor, gelang die Revanche in diesem Jahr viel besser. Zunächst fuhren Philipp Thielmann und Simon Schmidt ihre Punkte ein. Dann gewann unser letztjähriger Badische Meister der U18, Andreas Schmohel, am Spitzenbrett während Maximilian Theilig mit Schwarz seinem deutlich besseren Gegner ein Remis abtrotzen konnte. Nun warteten alle auf Balint Schmeck, der einen Turm mehr hatte, auf daß er doch endlich gewinnen möge. Das tat dieser dann auch überzeugend und die abschließende Niederlage von Michael Janzen gegen seinen stärkeren Gegner war letztlich ohne Bedeutung.

    Insgesamt war es eine geschlossene Mannschaftsleistung, die anschließend mit einem Besuch im Burger-King gefeiert wurde. Nächstes Jahr spielt Viernheim in der Jugend-Bundesliga und freut sich auf Begegnungen mit Baden-Baden, Karlsruhe und anderen Schach-Hochburgen.

    Ekkehard Golf

    Unser Hauptsponsor

    Trainings- und Spielzeiten

    Di, 18-20 Uhr Trainingsabend
    Di, 18.30-21 Uhr Fussballschach
    Fr, 18-19 Uhr Jugend Gruppe 1
    Fr, 19-20 Uhr Jugend Gruppe 2
    Fr, 20-24 Uhr Clubabend

    Wir sind der SC Viernheim 1934 e.V.

    Unsere Mannschaften

    1. Mannschaft - 1. Bundesliga
    2. Mannschaft - 2. Bundesliga Süd
    3. Mannschaft - Verbandsliga Nord
    4. Mannschaft - Bezirksklasse
    5. Mannschaft - Kreisklasse A
    6. Mannschaft - Kreisklasse B
    7. Mannschaft - Einsteigerklasse

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.