Kreuzstraße 2-4, 68519 Viernheim info@schachclub-viernheim.de Freitags: Jugend 18:00 - 20:00 und Erwachsene 20:00 - 24:00 in der VHS

    Zwei knappe Kämpfe für unsere U14 in Magdeburg

    Tim Walther berichtet aktuell aus Magdeburg

    Am dritten Spieltag der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft U14 hat unser Quartett zwei weitere Punkte gesammelt. Kaikai, Jan, Timo und Julian halten im Konzert der Großen (und überwiegend Älteren!) ordentlich mit. Zufrieden sind wir jetzt schon - und stellen fest, dass so ein Wettbewerb an die Kondition geht. Am Samstag zum Abschluss wartet noch einmal ein dicker Brocken auf uns.

    Volle Konzentration bei Julian (links) und Timo. | Foto: Paul Meyer-Dunker

    5. Runde: SC Viernheim – SSV Vimaria 91 Weimar 2,5:1,5

    Leichte Gegner gibt es auf der DVM sowieso nicht, und unser Gegner in der fünften Runde ist zwar vor der Runde auf dem letzten Platz gewesen, jedoch nicht erheblich schwächer als wir. Wir machten uns Hoffnung auf weitere Mannschaftspunkte!

    Jan dachte sich, dass er nach dem langen Endspiel gestern heute mal etwas früher fertig macht und kam nach ca. einer Stunde mit einem Sieg zurück in unsere Unterkunft. Erst hat er einzügig seine Qualität eingestellt. Sein Gegner war offenbar so dankbar dafür, dass er als Geste seine Dame einzügig einstellte und aufgab. Nicht schön, aber selten - 1:0.

    Timo nahm in einer ruhigen Partie das Remis seines Gegners an. 1,5-0,5.

    Julian und Kaikai standen beide sehr gut, sodass wir guter Dinge waren, zwei Mannschaftspunkte mit heimzunehmen.

    Julian hatte in einer guten Stellung einen Blackout und gab seinem Gegner einen weit vorgerückten Freibauern, den er dann nicht mehr unter Kontrolle bekam. Schade, bis zu diesem Zeitpunkt war die Partie von Julian sehr gut gespielt und ein Punkt verdient gewesen.

    Kaikais Gegner spielte einen seltsamen Maroczy-Aufbau, bei dem er seinen König mit Weiß in der Mitte ließ. Kaikai wartete geduldig, öffnete in einem günstigen Moment die Stellung und überspielte seinen Gegner. Ein wichtiger Sieg!

    Das Ergebnis war knapp und zeigt, dass selbst der Tabellenletzte bei so einer Meisterschaft ernstzunehmen ist. Hier bekommt man nichts geschenkt. Auffällig waren die vielen taktischen Fehler und einzügigen Partie-Einsteller, auch bei den anderen Kämpfen. Offenbar geht es so langsam an die Kondition…

    Mit 5 Mannschaftspunkten wartete nun am 5. Tisch eine Herausforderung, ein stärkerer Gegner.

    6. Runde: Vorwärts Orient Mainz – SC Viernheim 2,5-1,5

    Wir hatten durch den Sieg in der fünften Runde die Ehre, am fünften Tisch zu sitzen, was so ziemlich genau in der Mitte der Reihe war! Vorwärts Orient Mainz war Favorit gegen uns, aber wir sollten auch nicht völlig chancenlos sein, wenn wir eine gute Runde erwischen.

    Jans Gegner spielte eine gefährliche Sizilianisch-Variante, die Jan noch nicht kannte und griff sehr schnell erfolgreich am Königsflügel an - 0:1.

    Timo hatte lange Zeit eine ausgeglichene Stellung, am Ende konnte sich sein Gegner jedoch durchsetzen. 0:2.

    Kaikai hatte gegen seinen starken Gegner (DWZ 1935) eine sehr aussichtsreiche Stellung, fand jedoch keinen Gewinn und die Partie endete remis.

    Die verrückteste Partie spielte Julian: beide Spieler waren im Endspiel offensichtlich nicht mehr bei 100% und es entstand eine wilde Partie mit lauter Bauern-Einstellern, am Ende konnte Julian eine Dame holen und die Partie für sich entscheiden.
    Endstand: 2,5:1,5.

    Jan (vorne) und Timo. | Foto: Paul Meyer-Dunker

    Morgen geht es noch einmal gegen einen starken Gegner, wo wir kaum Chancen haben werden. Insgesamt können wir super zufrieden mit unserer Leistung sein! Für Julian, Timo und Jan ist dies das erste Turnier auf deutscher Ebene und damit eine komplett neue Erfahrung, an der sie sicherlich wachsen werden.

    Conrad Schormann

    Unser Hauptsponsor

    Trainings- und Spielzeiten

    Di, 18-20 Uhr Trainingsabend
    Di, 18.30-21 Uhr Fussballschach
    Fr, 18-19 Uhr Jugend Gruppe 1
    Fr, 19-20 Uhr Jugend Gruppe 2
    Fr, 20-24 Uhr Clubabend

    Wir sind der SC Viernheim 1934 e.V.

    Unsere Mannschaften

    1. Mannschaft - 1. Bundesliga
    2. Mannschaft - 2. Bundesliga Süd
    3. Mannschaft - Verbandsliga Nord
    4. Mannschaft - Bezirksklasse
    5. Mannschaft - Kreisklasse A
    6. Mannschaft - Kreisklasse B
    7. Mannschaft - Einsteigerklasse

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.