• Schachjugend beim Schneeflocke-Open
    Schachjugend beim Schneeflocke-Open
    Mark Schmitt, Elias Strunk, Martin Buchholz, Jonas Helfrich (auf dem Baumstumpf), Mathias Buchholz (vorne links), Spyridon Papaioannou (vorne rechts), Eric Bastuck, Panagiotis Papaioannou und Jenny Zhou
  • Trauer um Alain Yerchoff
    Trauer um Alain Yerchoff

    Der ehemalige Präsident von Franconville verstarb am 07.01.2020 im Alter von 66 Jahren

  • Sieg und Niederlage beim Bundesliga-Wochenende in München
    Sieg und Niederlage beim Bundesliga-Wochenende in München

    Am Samstag kamen die Südhessen leider nicht über ein 3:5 gegen den FC Bayern hinaus, wohingegen der BCA Augsburg am nächsten Tag mit 4,5 : 3.5 geschlagen werden konnte.

Stefan Spiegel denkt am schnellsten

Geschrieben von Administrator am .

Dreizehn Spieler waren am Freitag in den Seminarraum 3 gekommen, zur sechsten Ausgabe der Blitzschach-Serie. Dabei versuchte FM Michael Müller seinen ersten Platz trotz des starken Teilnehmerfeldes zu verteidigen. Am Ende gewann Stefan Spiegel klar mit 11 Punkten aus 12 Partien.

Ein hervorragendes Turnier spielte Ralf Tresch, der Frankfurter kam nur einen halben Punkt hinter dem Sieger ins Ziel. Den dritten Platz sicherte sich IM Andreas Mandel. Er hatte im Vergleich zu Michael Müller die bessere Feinwertung. Sehr stark auch die Leistung von Mladen Budimir, der mit 6 Punkten auf Platz 7 kam.

Stefan Spiegel verbesserte sich mit diesem Turniererfolg in der Gesamtwertung von Rang 5 auf Platz 2. Michael Müller bleibt an der Spitze!

Hier die Kreuztabelle

Und hier zur Gesamtwertung