• Erfolg auf ganzer Linie
    Erfolg auf ganzer Linie

    Am Wochenende starteten fünf Viernheimer Teams in die neue Saison. Viernheim 3 gewann knapp mit 4,5:3,5

  • So sehen Sieger aus
    So sehen Sieger aus

    Die Gewinner beim Simultan der Uni Mannheim: Thomas Kapfer (hellrotes Hemd, SC Waldbronn), Annmarie Mütsch (SC Viernheim), IM Christian Mann (SC Eppingen, 2.vr). Die Gratulanten sind IM Maximilian Meinhardt, GM Sebastien Mazé und  Markus von Rothkirch (d-fine) (vlnr)

Schachclub Viernheim gewinnt Blitz-Meisterschaft des Bezirks Mannheim

Geschrieben von Stefan Sp. am .

blitzschachDer Schachclub Viernheim hat sich souverän den Titel des Blitz-Mannschaftsmeisters im Bezirk Mannheim gesichert. Nach 12 Runden und 22:2 Mannschaftspunkten stand der klare Sieg fest, während sich das Team Viernheim 2 mit 11 Punkten den zweiten Platz sichern konnte. Auf den weiteren Plätzen landeten SK Mannheim 46 (9) und Chaos Mannheim (6).

Die Viernheimer Schachspieler sind damit auch berechtigt, mit zwei Teams bei der badischen Meisterschaft anzutreten. Die EInzelergebnisse sind nachfolgend aufgeführt:

Schachclub Viernheim 1:

Brett 1 - IM Maximilian Meinhardt: 11,0 aus 12

Brett 2 - WGM Josefine Heinemann: 9,5 aus 12

Brett 3 - Lukas Buschle: 11,0 aus 12

Brett 4 - Stefan Spiegel: 10,5 aus 12

Schachclub Viernheim 2:

Brett 1 - Goran Gabric: 7,5 aus 12

Brett 2 - Stefan Martin: 6,5 aus 12

Brett 3 - Hakan Horata: 6,0 aus 12

Brett 4 - Alexander Boschmann: 4,5 aus 12

 

 

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung unseres Angebotes.

Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Verstanden!