• Reges Interesse an den Spitzenbrettern der 1. Bundesliga
    Reges Interesse an den Spitzenbrettern der 1. Bundesliga

    Dabei gewannen die Einheimischen gegen die Gäste aus Hofheim mit 5:3.
    Im parallelen Wettkampf der Oberliga Baden konnte sich das zweite Team des Schachclub Viernheim gegen Buchen ebenfalls durchsetzen.

  • Unglaublich!
    Unglaublich!

    Annmarie Mütsch behält die Nerven und wird in Griechenland Weltmeisterin bei der U16!

  • Viernheim 3 auch auswärts erfolgreich
    Viernheim 3 auch auswärts erfolgreich

    Gegen die dritte Mannschaft aus Walldorf gelang ein klarer 6,5:1,5 Sieg

Finale der Schnellschach-Meisterschaft

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Am kommenden Freitag (1. Juni, ab ca. 20:15 Uhr) findet mit dem 11. Turnier das spannende Finale der offenen Schnellschach-Meisterschaft des Schachclub Viernheim statt.

In der Gesamtwertung führt momentan Stefan Martin (140 Punkte bei 6 Teilnahmen) vor FM Michael Müller (134 Punkte bei 7 Teilnahmen), während die Verfolger Winfried Karl (109) sowie Hakan Horata (103) in das Rennen um die vordersten Plätze wohl nicht mehr eingreifen können.

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung unseres Angebotes.

Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Verstanden!