• Start in die neue Saison
    Start in die neue Saison

    Am 09.09.2022 beginnt die neue Saison mit einem freien Blitzturnier (3+2) um 20:30 Uhr.

Erfolge in Bundesliga und Oberliga

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Der Schachclub Viernheim ist erfolgreich in ein anstrengendes Wochenende gestartet. In der 1. Bundesliga gewannen die Südhessen in München gegen die dortigen Bayern nach einer souveränen Leistung mit 5,5,:2,5. Volle Punkte steuerten dabei Shakhriyar Mamedyarov am Spitzenbrett sowie David Anton-Guijarro (Brett 2), Bassem Amin (3) und Thal Abergel (8) bei. Yuriy Kryvoruchko (Brett 3), Sergey Fedorchuk (5) und Dennis Wagner (7) remisierten, während sich Arik Braun (6) leider noch spannendem Verlauf geschlagen geben musste.

BL München

Das Bundesliga-Team beim gemeinsamen Abendessen nach der Samstagsrunde

Am Sonntag trifft der Schachclub Viernheim in der 1. Bundesliga dann auf die Gastgeber, Münchener Schachverein 1836.

Und beim zeitgleichen Wettkampf in der Oberliga Baden konnte sich das zweite Teams der Viernheimer in Karlsruhe gegen die dortigen Schachfreunde durchsetzen und sich wichtige Punkte für den Klassenerhalt sichern. Es gewannen Zigurds Lanka (Brett 3), Annmarie Mütsch (4) und Michael Müller (7), während Günther Beikert (2), Maximilian Meinhardt (4) und Andreas Schmohel (6) remisierten. Am Spitzenbrett musste Ilja Zaragatski leider einen Partieverlust hinnehmen, ebenso Majed Al Helaoy an Brett 8.

In der Oberliga geht es am morgigen Sonntag dann in Ettlingen gegen die dortigen Gastgeber.