• Startschuss für die neue Saison
    Startschuss für die neue Saison

    Am Sonntag wurde es ernst für die Mannschaften Viernheim zwei bis sechs!

  • Terminplan 2021/22
    Terminplan 2021/22

    Der neue Terminplan kann ab sofort heruntergeladen werden.

  • Vereinsabend im Raum 3 findet ab sofort wieder statt.
    Vereinsabend im Raum 3 findet ab sofort wieder statt.
    Für Erwachsene gilt 3G. Schnelltest ist vorort möglich. Jugend 18-20h, Erwachsene ab 20.15h. Für den Einlass, bitte bei "VHS" klingeln!
  • Vereinsmeisterschaft 2021
    Vereinsmeisterschaft 2021
    Vereinsmeisterschaften im Schnellschach 2021 - Till Engemann gewinnt mit 5/5.

Bundesliga-Endrunde in Berlin startet heute

Geschrieben von Administrator am .

BrandenburgerTor 420721 original R K by Ulla Trampert pixelio.de n

Am heutigen Freitag startet die erste von sieben Runden mit denen die alte Bundesliga-Saison 2019/21 beendet wird.

Es ist schon merkwürdig. Die achte Runde ist nun knapp eineinhalb Jahre her. Am 23.02.2020 spielte der SCV seinen letzten Erstliga-Wettkampf gegen USV TU Dresden. Damals gewannen die Südhessen klar mit 5,5:2,5, was ihnen einen guten dritten Tabellenplatz einbrachte, hinter den verlustpunktfreien Teams aus Baden-Baden und Hockenheim und knapp vor Deizisau.
Dann kam die Corona-Pause. Nun also die Fortsetzung, die Runden neun bis fünfzehn also.

Toll, dass die restlichen Paarungen zentral in Berlin ausgetragen werden. Allein der Austragungsort ist sehenswert: Das Maritim proArte Hotel liegt zentral zwischen Brandenburger Tor und Gendarmenmarkt. Da jedoch noch sieben Runden zu spielen und nur vier Spieltage angesetzt sind, bedeutet das, es gibt drei Doppelrunden. Schon der erste Tag hat es in sich. Am Donnerstag spielen die Einheimischen vormittags gegen Rekordmeister Baden-Baden und nachmittags gegen Deizisau. Dazu ist eine knapp 20-köpfige Viernheimer Delegation bereits heute angereist.

Unabhängig vom Ausgang wird es allerdings noch keine Entscheidung um den Titel geben, diese wird möglicherweise erst in der 14.Runde fallen, wenn Baden-Baden auf den SV Hockenheim trifft. Am Freitag trifft Viernheim auf die Teams aus Mülheim und Solingen, wo wir uns vielleicht auf ein Wiedersehen mit IM Jörg Wegerle freuen dürfen. Am Samstag geht es dann noch gegen Aachen und Werder Bremen. Da Lingen sein Team bereits vor der Saison zurückgezogen hat, ist der SCV am Sonntag in der letzten Runde spielfrei.

Im Rahmenprogramm findet sowohl die 2.Offene Hochschul-Schnellschachmeisterschaft sowie die 1.Offene Berliner Betriebsschachmeisterschaft statt, beides unterstützt von unserem Sponsor d-fine. Mit IM Maximilian Meinhardt haben wir auch hier ein Eisen im Feuer!

Wir hoffen auf ein großes Spektakel und wünschen allen Spielern viel Erfolg und eine gute Kondition!

Die Details sowie die Spielpläne findet man auf einer extra eingerichteten Seite der Schachbundesliga
Die Partien gegen Baden-Baden werden live ins Internet übertragen, z.B. bei Chess24.de

Noch eine Besonderheit:
Wer am Freitag, 15.10. in den Schachclub kommt, kann mit Gleichgesinnten die ein oder andere Partie aus Berlin (live) analysieren.