• Vereinsabend im Raum 3 findet ab sofort wieder statt.
    Vereinsabend im Raum 3 findet ab sofort wieder statt.
    Eintritt nur mit Maske. Am Brett keine Maskenpflicht. Keine Testpflicht. Jugend 18-20h, Erwachsene ab 20.15h. Für den Einlass, bitte klingeln!

Mannschaftswettkämpfe - Erfolge und Einschränkungen

Geschrieben von Stefan Sp. am .

schachbrett allgemeinDer Wiedereinstieg des Schachclub Viernheim in die Wettkämpfe "am Brett" gelang bereits vorige Woche mit einem Erfolg im 4er-Pokal bei Chaos Mannheim, siehe separaten Bericht.

Am gestrigen Sonntag konnte sich die dritte Mannschaft in der Landesliga Nord mit 5:3 gegen Neckargemünd durchsetzen, an deren Brett 1 mit Volker Jacob ein aus seinen Viernheimer Tagen alter Bekannter saß. Vermutlich auch den momentanen Umständen geschuldet, hatte bei unseren Gästen leider ein Spieler gefehlt - der Viernheimer Sieg war aber trotzdem nicht unverdient.

In der Bezirksklasse Mannheim konnte wiederum unser Team letztendlich leider nur mit 7 Spielern antreten, und verlor trotzdem erst nach hartem Kampf und wohl etwas unglücklich bei Lindenhof 2.

Und die Teams SCV 5 und SCV 6 hatten schon vorab kampflos gewonnen, da die jeweiligen Gegner deren Heimspiele leider nicht ausrichten konnten.

Insgesamt also Höhen und Tiefen mit Corona- und Sommerzeit-bedingten Einschränkungen; aber Hauptsache, es wird überhaupt wieder gespielt!

Am kommenden Sonntag (11.7.) tritt unser Pokalteam in Ketsch an, während wir den Wettkampf in der Oberliga am 18.7. leider absagen mussten.

Und am 25.7. steht dann die abschließende Verbandsrunde 9 an, bei der hoffentlich alle Viernheimer Teams antreten und auch Gegner haben werden.